Für das Latenzproblem hat mein Sequenzer einen automatischen Latenzausgleich?

Der automatische Latenzausgleich des Sequenzerprogramms verzögert sämtliche Signale so, dass auch die langsamste Komponente mithalten kann.  Dies kann die Audiohardware sein, oder auch manche VST-Plugins.

Problematisch wird dieser Latenzausgleich immer dann, wenn etwas "Live" geschieht, z.B. wenn Sie etwas über Ihr Keyboard oder ein anderes Instrument einspielen.

Weiterlesen: Für das Latenzproblem hat mein Sequenzer einen automatischen Latenzausgleich?

Warum nicht Onboard-Sound des Motherboards verwenden?

Professionelle Audiohardware bietet einfach hochwertigere Bauteile. Der Unterschied zum Onboard-Sound ist hörbar. Die Latenz ist beim Onbaord-Sound meist viel zu hoch. Wer schon mal eine Taste auf seinem Keyboard gedrückt hat und eine Sekunde warten musste, bis der Ton kam, weiß wovon hier die Rede ist.

Was kann XITE-1 besser als meine USB/Firewire-Audiohardware?

XITE ist eine Hardware, die anerkannt gut klingt, professionell geringe Latenzen aufweist und DSP-Unterstützung bietet.
Um es klarzustellen: Es gibt durchaus professionelle Hardware für die USB- oder Firewire-Schnittstelle, und wir wollen auch nicht davon abraten.

Weiterlesen: Was kann XITE-1 besser als meine USB/Firewire-Audiohardware?

Was kann XITE-1 besser als meine VST-Plugins?

Ich habe für jeden Zweck viele VST-Plugins zur Auswahl. Welchen Mehrwert kann mir XITE-1 da noch bieten?

Zunächst einmal ist XITE-1 ist eine externe Hardware, wie z.B. Ihr externes Hall - oder Multieffektgerät bzw. Racksynthesizer.

Weiterlesen: Was kann XITE-1 besser als meine VST-Plugins?